“Placebo”: Konzertabsage in letzter Minute

“Placebo” haben ihr Konzert im australischen Perth am 04.09. nur wenige Minuten vor Showbeginn abgesagt. Grund dafür: Frontmann Brian Molke ist krank.

In dem Statement vom Promoter „Teg Live“ heißt es laut „contactmusic.com“: „‘Placebo‘ sind leider heute Abend aufgrund eines Krankheitsfalles nicht in der Lage zu performen. Fans sollen ihre Ticket behalten, bis es mehr Informationen gibt. Die Band hofft, dass sie es ihren Perth-Fans sobald wie möglich wiedergutmachen können.“ Woran Molke erkrankt, ist nicht bekannt.

„Placebo“ sind noch bis Mitte September in Australien auf Tour unterwegs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.