Ross Antony widmet sein Album seinem toten Vater

Ross Antony - Pro 7 Sommerprogramm PKSänger Ross Antony hat ein Schlager-Album veröffentlicht – mit traurigem Hintergrund.

Der 44-Jährige sagte im Interview mit „Gala“: Im Prinzip sind das alles Songs, die mein Papa gut fand. Seit ich mit Schlager angefangen habe, hat er seine Lieblingslieder auf eine Liste geschrieben. Ich wollte ihm eine Überraschung machen und alle auf ein Album bringen. Leider ist mein Papa im Februar gestorben. Ich hab mit den Aufnahmen trotzdem angefangen, einfach zur Ablenkung. Schließlich hat es mir wirklich über die Trauerzeit geholfen.“

Auf dem Album, das „Aber bitte mit Schlager“ heißt, wird Ross Antony alte Klassiker durch elektronische Dance-Beats völlig neu aufleben lassen. Es erschien gestern (08.09.).

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.