Sandy Mölling: Die Show hat ihren Preis

Sandy Mölling: Die Show hat ihren Preis - TV News„Dance Dance Dance“ verlangt der Sängerin viel ab. So muss Sandy Mölling diesen Sommer getrennt von ihrer Familie verbringen, mit der sie ansonsten in den USA wohnt. Ihren Mann hat sie monatelang nicht gesehen, aber bis auf zweieinhalb Wochen waren ihre beiden Kindern bei ihr.

Der „Gala“ sagte die 36-Jährige: „Das hätte auch anders nicht funktioniert. So lang kann ich nicht ohne meine Kinder und meine Kinder nicht ohne mich. Und die zweieinhalb Wochen waren schon wahnsinnig schwer für mich. Aber bei Papa sind sie ja gut aufgehoben. Und er hat die Kids ja wirklich lange vermissen müssen. Wir als Erwachsene kommen schon klar, wir haben lange eine Fernbeziehung geführt, für uns war das nichts Neues, auch wenn es schwerfällt.“

Gleich in der ersten Show von „Dance Dance Dance“ holt Sandy Mölling zusammen mit Bahar Kizil mit ihrer Performance zu „Survivor“ von Destiny’s Child die volle Punktzahl.

Foto: (c) MG RTL D / Frank W. Hempel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.