Sarah Jane Scott liebt das deutsche Party-Leben

Sarah Jane Scott stammt zwar aus den USA, doch sie feiert am liebsten wie die Deutschen.

Im exklusiven FIRSTNEWS-Interview erzählte die Schlagersängerin, dass sie besonders auf die Atmosphäre in den Bierzelten steht. Sie sagte: „Sowas haben wir nicht in den USA, also diese großen Partys in Deutschland mit Biergarten. Die Deutschen feiern auch ganz anders als die Amis. In den USA man feiert bis elf oder zwölf. In Deutschland es ist bestimmt bis drei, vier, fünf Uhr morgens und das mag ich sehr gern! (…) Ich liebe deutsches Essen. Es macht auch viel Spaß, ein bisschen zu feiern, ein bisschen mit Freunden was zu trinken. Ich mag das sehr gern!“

Sarah Jane Scott hat vor kurzem (21.07.) übrigens ihr zweites Album „So viel“ veröffentlicht. Daraus gibt es auch schon die Single „Super dass es sowas gibt“ inklusive passendem Musikvideo.