Selena Gomez hat eine neue Niere

Selena Gomez - WE Day California 2017 - 3Popsängerin Selena Gomez hat gestern (14.09.) per „Instagram“ bekanntgegeben, dass sie eine neue Niere bekommen hat.

Die Autoimmunkrankheit Lupus hatte ihre Niere so sehr angegriffen, dass sie eine Organspende brauchte. Ihre gute Freundin Francia Raisa hat sie ihr geschenkt. Gomes schreibt: „Es gibt keine Worte, die beschreiben können, wie unglaublich dankbar ich meiner wunderschönen Freundin Francia Raisa bin. Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht und für mich ein Opfer gebracht, indem sie mir ihre Niere gespendet hat. Ich bin unglaublich gesegnet.“ Dazu zeigt die Sängerin ein Foto, auf dem sie und Raisa im Krankenhaus liegen. Beide sind mittlerweile wieder auf den Beinen.

Bereits letztes Jahr hat sich Selena Gomez aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und ihre Welttournee abgebrochen, um sich bezüglich ihrer Lupus-Erkrankung zu erholen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.