Vanessa Mai: Ihr Ehemann fand sie anfangs richtig doof

Vanessa Mai Pressefoto 3 bigVanessa Mai hat um die Liebe ihres Ehemanns regelrecht kämpfen müssen. Denn von Liebe auf den ersten Blick konnte nicht die Rede sein.

Ihr Ehemann Andreas Ferber fand sie anfangs sogar richtig doof, berichtet unter anderem „t-online.de“. Dort wird die Schlagersängerin wie folgt zitiert: „Er fand mich echt doof. Er fand mich richtig blöd. Ich war eigentlich echt der Überzeugung: Das ist jetzt mein Mann und den heirate ich. Ich werde dir das schon noch zeigen, dass ich die Richtige bin! Nach einem Dreivierteljahr habe ich ihn überzeugt.“

2012 lernte Vanessa Andreas Ferber kennen, im Juni wurde dann auf Mallorca geheiratet.

Foto: (c) Sandra Ludewig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.