Verona Pooth: „Ich gehöre in die Öffentlichkeit!“

Verona Pooth - Bertelsmann-Party 2013Seit 25 Jahren ist Verona Pooth erfolgreich im Showgeschäft, egal ob als Schönheitskönigin, Werbeikone oder Moderatorin.

In der aktuellen Ausgabe vom SWR „Nachtcafé“ sagt sie: „Ich bin ein erfolgreicher Unterhaltungsfaktor. Ich bin, wie ich bin. Ich verkleide mich nicht für das Publikum. Es fiel mir nie schwer, in der Öffentlichkeit und unter Menschen zu sein, über mich selbst zu lachen. Ich gehöre da hin!“

Pooth musste aber auch schon Schicksalsschläge meistern, zum Beispiel die Demenzerkrankung ihrer Mutter. Dazu sagt sie: „Die Demenzkrankheit kann ganz schön derb sein. Meine Mutter hatte viel Power – sie hat mir viel beigebracht und sich nie die Butter vom Brot nehmen lassen.“

Foto: (c) Britta Pedersen / dpa via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.