Bob Dylan über Tom Petty: „Ich werde ihn nie vergessen“

In den 70ern und 80ern haben Bob Dylan und Tom Petty musikalisch eng zusammen gearbeitet. Die beiden verband eine tiefe Freundschaft. Nach Pettys Tod äußert sich Dylan nun mit emotionalen Worten.

In einem Statement gegenüber der US-Ausgabe des „Rolling Stone“ erklärte der 76-Jährige, Pettys Tod sei eine „schockierende, niederschmetternde Nachricht.“ Weiter sagte er: „Ich habe große Stücke auf Tom gehalten. Er war ein großartiger Künstler, voller Helligkeit, ein Freund, und ich werde ihn niemals vergessen.“

Tom Petty starb am Montag (02.10.) im Alter von 66 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes.