Charlie Sheen und die Testosteron-Creme

Charlie Sheen und die Testosteron-Creme - Promi Klatsch und TratschCharlie Sheen hat in seinen wilden Jahren nicht nur bei Alkohol und Drogen kräftig zugelangt. Der Schauspieler hat auch die Finger nicht von der Testosteron-Creme lassen können, gestand er einst in der TV-Show „The Dr. Oz“.

Er sagte wörtlich: „Ich habe zu viel Testosteron genommen. Ich fühlte mich dadurch wie ein Über-Mensch. Das war eine ganz spezielle Zeit, in der ich das Gefühl hatte, außerhalb meines Körpers zu stehen, getrennt von allem Realen. (…) Ich habe eine ganze Menge Testosteron-Creme auf mich geschmiert und ich denke, ich habe es damit echt zu weit getrieben.“

Übrigens: Testosteron, das wichtigste männliche Sexualhormon, sorgt für Spermienbildung, Erregung und Potenz und erhöht die Ausdauer, weswegen es auch von Sportlern als Dopingmittel zu Leistungssteigerung eingesetzt wird.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.