Christina Applegate hat sich die Eierstöcke entfernen lassen

Christina Applegate hat sich die Eierstöcke entfernen lassen - Promi Klatsch und TratschChristina Applegate ist zu drastischen Schritten bereit, um ihre Gesundheit zu wahren. Die Schauspielerin hat sich ihre Eierstöcke und die Eierleiter entfernen lassen, um zu verhindern, dass sie Eierstockkrebs bekommt.

In der „Today Show“ erklärte die 45-Jährige: „Vor zwei Wochen habe ich mir die Eierstöcke und die Eierleiter entfernen lassen. Meine Cousine ist 2008 an Eierstockkrebs gestorben, ich konnte das jetzt verhindern. So übernehme ich die Kontrolle über alles. Es ist eine Erleichterung. Diese eine Sache ist jetzt vom Tisch. Hoffen wir, dass ich nicht von einem Bus überfahren werde.“

Bereits 2008 hat Christina Applegate eine doppelte Mastektomie vorgenommen, nachdem bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.