Colin Farrell und seine Intimfrisur

Colin Farrell und seine Intimfrisur - KinoWelche Frisur trägt Colin Farrell unter seiner Gürtellinie?

Diese Frage hat er jetzt tatsächlich in der „Ellen DeGeneres“-Show beantwortet. Für seinen ersten Film in Hollywood im Jahr 2000 musste Colin eine Sex-Szene drehen, wusste aber nicht ob er sich dafür untenrum rasieren sollte. Deshalb ist es schnurstracks zu seinem Regisseur gelaufen. In der Show sagte er: “Ich ging im Bademantel zum Regisseur Joel Schumacher und hatte nichts drunter, ich öffnete ihn und zeigte ihm meine „Retro-Frisur“. Dann habe ich mich entschlossen, die Haare zu trimmen.” Er sei danach in die Maske gegangen und hat nach einem Bart-Trimmer gefragt.

Dann ging es so weiter: „Ich ging zu meinem Trailer, setzte mich über einen Mülleimer und fing an erst die rechte Seite und dann die linke Seite zu trimmen. Links habe ich es aber ein wenig übertrieben, weshalb ich wieder rechts trimmen musste – bis ich schließlich einen schönen, wunderschönen, kleinen Landestreifen hatte.“

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.