Cristiano Ronaldo: Hat er seine Freundin betrogen?

Fußballstar Cristiano Ronaldo wird mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Er soll seine hochschwangere Freundin Georgina Rodriguez (22) betrogen haben.

Das behauptet zumindest das TV-Sternchen Natacha Sofia gegenüber dem portugiesischen Magazin „TV Guida“. Demnach habe Ronaldo sie nach der gemeinsamen „intensiven Nacht“ mit 350 Dollar für ein Taxi nach Hause geschickt und sich seither nicht mehr gemeldet. Seitdem soll Funkstille herrschen.

Der Tanzlehrer von Ronaldos Freundin hat übrigens vor Kurzem versehentlich das Geschlecht des ungeborenen Babys verraten: Es wird ein Mädchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.