Dan Brown schreibt ein Sachbuch

Dan Brown, den man eigentlich als Autor von der bekannten Thriller-Serie rund um den Symbologen Robert Langdon kennt, schlägt jetzt ganz andere Töne an.

Dem Nachrichtenmagazine „Focus“ verriet er, dass er ein Sachbuch schreiben möchte. Brown sagte: „Es gibt einen Plan und sogar schon einen Entwurf.“ Über seine Thriller-Serie, von der es derzeit die fünfte Folge „Origin“ gibt, meinte er: „Ich bleibe Langdon treu, aber vielleicht braucht er nach diesem Buch mal eine Pause.“

Dan Brown hat weltweit mehr als 200 Millionen Bücher verkauft. Seine Langdon-Romane wurden mit Tom Hanks in der Hauptrolle verfilmt.