Denis Villeneuve: Unsicher bei „Blade Runner 2049“

Denis Villeneuve: Unsicher bei "Blade Runner 2049" - KinoDenis Villeneuve ist zu Beginn nicht ganz wohl dabei gewesen, sich an die Fortsetzung von “Blade Runner” zu wagen. Doch das Drehbuch hat den Regisseur letztendlich überzeugt, erzählte er gegenüber „Den of Geek“.

Villeneuve sagte: „Zu Beginn war ich zutiefst verängstigt. Bevor ich das Drehbuch gelesen haben, war meine erste Reaktion, (…) dass ich dachte: ‚Ist das die schlechteste, fantastischste Idee aller Zeiten?‘ Es gibt da diesen Trend, alte Klassiker wieder aufleben zu lassen, deswegen war ich mir nicht sicher, bis ich das Drehbuch gelesen habe. Danach verstand ich, was die Idee dahinter war und ich habe das Potential gesehen, einen großartigen Film zu machen.“

Ob Denis Villeneuve damit Recht behält, wird sich zeigen. „Blade Runner 2049“ läuft hierzulande seit gestern (05.10.) in den Kinos.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.