„Dschungelcamp“ 2018: Halbschwester von Daniela Katzenberger dabei?

Weil Daniela Katzenberger selbst keine Lust hatte, ins „RTL Dschungelcamp“ zu gehen, hat im Jahr 2013 ihre Mutter Iris das Abenteuer gewagt. Und jetzt traut sich offenbar noch ein Familienmitglied: Danieles Halbschwester Jenny Frankhauser.

Laut „Bild“-Zeitung zieht sie im Januar 2018 mit elf weiteren mehr oder weniger prominenten Kandidaten in den australischen Dschungel. Vielleicht begleitet Iris Klein ja ihre Tochter Jenny, wenn es dann wieder heißt: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Amüsant würde es so oder so werden. Denn Jenny könnte brisante Familien-Geschichten auspacken. Sie und ihre Halbschwester, die Kult-Blondine Daniela Katzenberger, sind ja offenbar seit einiger Zeit zerstritten.

Boris Becker bekam übrigens auch ein Angebot, ins „Dschungelcamp“ zu gehen.