James Blunt ist mit „The Afterlove“ in Deutschland unterwegs

James Blunt and Jukebox the Ghost in Concert at Coliseu dos Recreios in Lisbon - October 16, 2011James Blunt ist aktuell mit seiner Platte „The Afterlove“ in Deutschland unterwegs. Der Brite hatte sein Album mit einem selbstironischen Tweet angekündigt. Er schrieb: „Ihr dachtet 2016 war ein schlimmes Jahr? 2017 bringe ich eine nuee Platte raus.“

Sein fünfter Longplayer fällt allerdings längst nicht so schlimm wie angedroht aus. Das Album klingt ungewohnt anders und das sollte auch so sein, wie James Blunt im Interview mit „FirstNews“ erzählte: „Ich kann mich nicht einfach nur wiederholen, es braucht einen Grund. Also dachte ich mir, dieses Mal mache ich etwas Besonderes, etwas das mich aufweckt, mich testet und fordert. Ich habe mir zwei Jahre Zeit genommen es zu machen, ich habe über einhundert Songs geschrieben und ich habe mit tollen Leute geschrieben. Und es ist ein besonderes, vielfältiges Album, das Spaß macht und ‚The Afterlove‘ heißt.“

Unterwegs ist James Blunt zusammen mit Jamie Lawson, der bei Ed Sheeran und seinem Label Gingerbread Man Records unter Vertrag steht.

Hier die Konzerttermine von James Blunt und Jamie Lawson im deutschsprachigen Raum (allerdings sind schon fast alle Konzerte ausverkauft):

17.10. Hamburg, Barclaycard Arena
18.10. Köln, Lanxess Arena
19.10. Leipzig, Leipzig Arena
21.10. Hannover, TUI Arena
22.10. Frankfurt, Festhalle
24.10. Halle, Gerry Weber Stadion
01.11. Salzburg (A), Salzburgarena
04.11. Trier, Trier Arena
08.11. Geneva (CH), Geneva Arena
09.11. Zürich (CH), Hallenstadion

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.