Jamie Lawson lernte seine Frau durch Zufall kennen

Jamie Lawson - Cornbury Music Festival 2013 Das Leben schreibt die besten Geschichten. Diese Erfahrung hat auch Jamie Lawson schon gemacht. Seit 2015 ist er bei Ed Sheeran’s Label Gingerbread Man Records unter Vertrag, tourt mit seinem aktuellen Album „Happy Accidents“ durch die Welt und auch privat könnte der 42-Jährige nicht glücklicher sein. Im vergangenen Jahr hat er an Weihnachten geheiratet. Und dabei hat er seine Frau durch einen glücklichen Zufall kennen gelernt.

Was das mit seiner aktuellen Platte zu tun hat, erzählte der Brite im Interview mit FirstNews: „Es geht eigentlich darum, wie ich meine Frau kennengelernt habe. Eigentlich wollte sie eine Stand-Up-Comedy-Show anschauen und ist versehentlich in den falschen Raum gelaufen, wo ich gesungen habe. Sie hat eigentlich erwartet, dass ich lustig sei, aber das war ich nicht. Danach hat sie mir eine Nachricht geschrieben: ‚Ich bin zur falschen Veranstaltung gegangen und du warst nicht besonders lustig aber du warst doch ganz gut.‘ Sie schrieb: ‚Ein Hoch auf glückliche Unfälle.‘ Das habe ich beibehalten. Ich habe das immer gemocht.“

Derzeit ist Jamie Lawson mit James Blunt in Europa unterwegs. Hier die restlichen Termine der beiden im deutschsprachigen Raum:

01.11. Salzburg (A), Salzburgarena
04.11. Trier, Trier Arena
08.11. Geneva (CH), Geneva Arena
09.11. Zürich (CH), Hallenstadion

Foto: (c) Landmark / PR Photos