Julie Walters, ein Bond-Bösewicht

Julie Walters - EE British Academy Film Awards 2015Viele Frauen träumen davon, ein Bond-Girl zu spielen – nicht so Julie Walters. Die Schauspielerin will stattdessen eine Schurkin in den kommenden „Bond“-Streifen mimen. Und diese Forderung hat sie auch schon direkt an die Produzentin Barbara Broccoli weitergegeben, mit der sie kürzlich bei „Film Stars Don’t Die In Liverpool“ zusammenarbeitete.

Dem „Event Magazine“ sagte Walters: „Ich habe ihre gesagt, ich möchte die neue Rosa Klebb (Bösewicht in ‚Liebesgrüße aus Moskau‘) sein. Sie sollten eine Schurkin haben, das fände ich toll. (…) Bisher habe ich noch keine Rückmeldung dazu erhalten.“

Die Hauptrolle steht jedenfalls fest: Daniel Craig wird erneut James Bond spielen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos