Kid Rock kandidiert nicht für US-Senat

Kid Rock strebt vorerst keinen Wechsel in die Politik an.

In der Radio-Sendung „Howard Stern Show“ sagte Musiker: „Ich kandidiere nicht für den Senat.“ Im Juli hatte Rock die Gerüchte um eine mögliche Kandidatur befeuert, als er die Website „kidrockforsenate.com“ geschaltet hatte. Auf der Seite ist er auf einem Lehnstuhl in einem herrschaftlichen Zimmer zu sehen, im Hintergrund hängt ein Gemälde von George Washington. Der der 46-Jährige klärte jetzt auf, das alles ein nur ein Scherz und PR-Gag gewesen.

Übrigens: Am 03. November erscheint das neue Album von Kid Rock mit dem Titel „Sweet Southern Sugar.