Kit Harington über „Game of Thrones“: “Ich habe am Ende geweint!“

Kit Harington - HBO's "Game of Thrones" Season 7 Los Angeles Premiere - 2 Kit Harington hat seine Tränen nicht zurückhalten können, als er die letzten Seiten des Drehbuchs von „Game of Thrones“ gelesen hat.

In der „The One Show“ verriet der Schauspieler: „Das Ende macht mich ganz emotional. Wir hatten letzte Woche die Lesung, deswegen weiß ich jetzt alles. Ich habe am Ende geweint! Es hat nicht mit etwas zu tun, was passieren wird. Ich habe das acht Jahre lang gemacht, niemandem liegt das mehr am Herzen als uns. (…) Ich werde ein bisschen wehmütig, wenn ich daran denke. Es wird ein seltsames Jahr werden, allen Tschüss zu sagen.“

Die Dreharbeiten zur finalen „Game of Thrones“-Staffel sollen übrigens demnächst beginnen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.