Liam Gallagher: “John Lennon ist mein spiritueller Führer“

Dass Liam Gallagher ein großer Fan des verstorbenen “Beatles”-Sängers John Lennon ist, zeigt sich nicht nur dadurch, dass er seinem Sohn den Namen Lennon gegeben hat. Der Musiker ist auch der Meinung, dass sein toter Kollegen über ihn wacht.

Dem „Rolling Stone Magazine“ erzählte Gallagher jedenfalls: „Er ist mein verdammter spiritueller Führer. Ich glaube wirklich, dass er da ist. Ich glaube wirklich, dass er auf mich aufpasst.“

Liam Gallagher hat sich übrigens auch schon mit der Witwe von John Lennon, Yoko Ono, getroffen und sich von ihr zu einem Song inspiriere lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.