Megan Fox: Nie wieder Sex-Szenen

Megan Fox - "This is 40" Los Angeles PremiereEs bleibt dabei: Megan Fox wird sich nie wieder vor der Kamera in den Laken wälzen. Die Schauspielerin will ihren Kindern zuliebe keine Filme mehr drehen, in denen Sex-Szenen vorkommen, erzählte sie im Interview mit der „Sun“.

Deshalb lehnte sie vor kurzem auch ein Rollenangebot ab, in dem sie eine Prostituierte spielen sollte. Sie sagte wörtlich: „Es sind Sachen, die man in einem Porno sehen würde und diese Dinge entwürdigen die Frau, die diese Figur spielt. (…) Es liegt in den Händen der Mutter zu entscheiden, was ihre Kinder ertragen zu sehen oder nicht. Es gibt einfach bestimmte Dinge, die Jungs niemals ihre eigene Mutter tun sehen sollten.“

Megan Fox hat mit Ehemann Brian Austin Green drei Kinder.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos