Meghan Trainor therapiert sich selbst

Meghan Trainor - 2016 iHeartRadio Music Awards - 2Meghan Trainor therapiert sich selbst beim Songs schreiben. Das verriet die Sängerin in der Talk-Show „Chelsea“, als sie auf ihre anstehenden Projekte angesprochen wurde.

Wörtlich meinte die 22-Jährige: „Ich komponiere bereits für das nächste Album. Das ist für mich wie Therapie.“ Über das Songwriting an sich sagte Trainor: „An und zu hilft mir meine beste Freundin, die auch meine persönliche Assistentin ist, dabei Worte zu finden, die sich reimen. Deshalb habe ich sie bei dem Album in das Mitarbeiterverzeichnis aufgenommen. Ich habe immer Hilfe.“

Übrigens: Meghan Trainor hat zusammen mit Harry Styles auch einen Song für Michael Bublé geschrieben.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.