Oliver Pocher ist erstaunt über seine Schlagzeilen

Oliver Pocher 310815 bigOliver Pocher sorgt immer wieder gerne für Schlagzeilen.

Im Interview mit Bärbel Schäfer für das Magazin „Emotion“ sagte er aber: „Ehrlich gesagt, haue ich wenig Privates raus. Wenn ich wollte, hätte ich viel mehr zu erzählen.“ Aber eigentlich macht Pocher die Dinge lieber mit sich selbst aus. Er sagte: „Tatsächlich schweige ich oft und lange. Ich ertrage auch viel. Und wenn ich mich schließlich wehre, buhen mich alle aus.“ Über seine Schlagzeilen ist er selbst überrascht. Er sagte: „Dass mein unwichtiges Privatleben für Titelseiten reicht, erstaunt mich immer wieder.“ Seinen drei Kindern versucht er ein guter Vater zu sein. Er sagte: „Ich zerre meine Kinder nicht in die Öffentlichkeit.“

Oliver Pocher hat sich übrigens auch als Produzent von Webvideos einen Namen gemacht und hat sein Bühnenprogramm mit „aus dem Leben einer Social-Media-Bitch“ untertitelt. Trotzdem haben die neuen Medien schon ein bisschen an Reiz für ihn verloren. Er sagte: „Ich spüre bei mir inzwischen eine Social-Media-Müdigkeit.“

Foto via BANG Showbiz