Roberto Blanco nennt Verhalten der Tochter „asozial“

Nach dem heftigen Aufeinandertreffen auf der Frankfurter Buchmesse zwischen Roberto Blanco und Tochter Patricia Blanco, hat sich der Sänger jetzt zu Wort gemeldet.

Gegenüber der „Bild“ sagte er: „Ich finde ihr Verhalten asozial und beschämend.“ Am Samstag (14.10.) war es zu einem Eklat gekommen, als Roberto Blanco seine Biographie „Von der Seele“ vorgestellt hat. Seine Tochter Patricia hatte den Stand des Buchverlags gestürmt und den 80-Jährigen angeschrien. Auslöser sind pikante Details in dem Buch über die Mutter der 46-Jährigen.

Nach dem heftigen Familieneklat zeigt Patricia Blanco allerdings wenig Reue.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.