„Santiano“ holen „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“

Es brechen stürmische Zeiten an in den Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von „GfK Entertainment“. Die Band „Santiano“ übernimmt das Ruder und landet mit ihrem Album „Im Auge des Sturms“ direkt auf der Eins.

Das Quintett aus dem hohen Norden bekam dafür heute in Dortmund den „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“ überreicht und meinte dazu: „Wir sind komplett überwältigt! Danke an euch Fans da draußen. Ihr seid die beste Mannschaft, die man sich wünschen kann!“ Morgen (21.10.) stehen „Santiano“ in der ARD-Show „Schlagerboom 2017 – Das Internationale Schlagerfestival“ auf der Bühne.

„Santiano“ halten in den Offiziellen Deutschen Charts übrigens mehrere Rekorde: Mit zusammengerechnet über 450 Wochen sind sie laut „GfK Entertainment“ die am längsten platzierte Band der vergangenen fünf Jahre. Ihr Debüt „Bis ans Ende der Welt“ ist mit 186 Platzierungen das am häufigsten vertretene Album einer deutschen Band aller Zeiten. Sämtliche ihrer ersten drei Alben waren über 100 Wochen dabei – das war in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Charts bislang nur „The Alan Parsons Project“, aber keinem anderen nationalen Künstler geglückt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.