Scheidungs-Zoff bei Sky Du Mont

Zwischen Sky Du Mont und Noch-Ehefrau Mirja gibt es Streit. Eigentlich sollte die Scheidung friedlich über die Bühne gehen, das klappt nun aber wohl doch nicht so gut. Mirja du Mont behauptet, sie müsse auf Unterhalt verzichten.

Im Interview mit „Closer“ stellt Sky Du Mont das aber richtig. Er sagte: „Ich habe meine Frau mit einer großen Summe, die weit über eine Million hinausgeht, abgefunden. Sie hat eigentlich mehr Geld bekommen, als sie Unterhalt bekommen hätte.“ Der gebürtige Hamburger hat sogar sein Ferien-Domizil auf der Nordsee-Insel Sylt verkauft. Er sagte: „Ich habe ein Haus geerbt auf Sylt, das ich verkauft habe, um meine geschiedene Frau auszuzahlen.“

Trotz des Mega-Zoffs hofft der 70-Jährige, dass zum Wohle der Familie bald wieder Ruhe einkehrt. Er sagte: „Meine geschiedene Frau und ich gehen noch immer mit den Kindern gemeinsam essen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.