Schießerei bei Countryfestival: So reagieren die Stars

Beim Countryfestival Route 91 Harvest in Las Vegas ist es zu einer Schießerei gekommen. Dabei wurden nach aktuellem Stand 2 Menschen getötet, 24 Personen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nur kurz nach Bekanntwerden der schlimmen Attacke äußern sich jetzt die ersten Promis zu dem Vorfall.

Noah Cyrus schreibt bei „Instagram“: „Ich schicke meine Liebe zu allen Menschen, die sich zurzeit in Las Vegas aufhalten und von der Tragödie betroffen sind. Was ist aus unserer Welt geworden? Ich bete für alle!“

Paris Jackson teilte sich über „Twitter“mit und schrieb: „Ich bete von ganzem Herzen für alle, die von der Schießerei in Vegas betroffen sind. Familie, Freunde, Fremde. Es bricht mein Herz, unsere Erde so zu sehen!“

Auch Musiker Josh Groban äußerte sich über „Twitter“ zu den Geschehnissen: „Meine Freunde in Vegas. Bleibt bitte sicher im Haus! Die Bilder und Videos sind schlimm, es ist eine Katastrophe.“

Neben den Promis wandte sich auch die örtliche Polizei an die Öffentlichkeit und bat die Netzgemeinschaft um Mitgefühl. Das Las Vegas Police Departement schrieb über „Instagram“: „Bitte posten Sie keine Livestreams oder Bilder mehr. Damit bringen sie sich und auch die Beamten vor Ort in Gefahr!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.