Shawn Mendes und das lästige Lampenfieber

Shawn Mendes und das lästige Lampenfieber - Promi Klatsch und TratschShawn Mendes hat vor jedem Auftritt mit Lampenfieber zu kämpfen. Das gestand der kanadische Sänger jetzt im Interview mit der Zeitschrift „L’Uomo Vogue“.

Der heute 19-Jährige sagte einst wörtlich: „Die ersten paar Mal war ich wirklich nervös. Und im Endeffekt bin ich das immer, wenn ich auf die Bühne trete, obwohl ich jetzt selbstbewusster und sicherer bin. Wie ich die Spannung loswerde? Ich bereite meine Stimme vor, indem ich Maunka-Honig nach dem Rezept meiner Oma esse. Und dann schalte ich meinen Kopf aus und konzentriere mich nur auf die Musik.“

Jeder Mensch wird für das Lampenfieber sein eigenes Rezept finden müssen. Shawn Mendes scheint es allerdings gut im Griff zu haben, denn los wird man es nie!

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.