Sorgt Katy Perry für Ärger bei „American Idol“?

Katy Perry - 2017 MTV Video Music AwardsKaty Perry lässt sich ihren Juroren-Job bei „American Idol“ mit stolzen 25 Millionen Dollar bezahlen und damit hat die Sängerin angeblich bei „ABC“ für ganz schön Wirbel gesorgt. Denn ihre Co-Juroren Lionel Richie und Luke Bryan bekommen nicht annähernd so viel.

Ein Insider verriet „Page Six“: „Ben Sherwood hat das Budget an Katy Perry überreizt, ohne daran zu denken, welchen Einfluss das auf andere Bereiche der Show haben wird. Er wollte sie unbedingt haben, denn sie zieht das junge Publikum und ihre Follower aus den sozialen Medien an. Aber Katy nimmt effektiv den anderen Juroren das Geld weg, denen weniger bezahlt wird.“

Katy Perry selbst ist übrigens stolz darauf, dass sie so eine hohe Summe für sich als Frau aushandeln konnte.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.