„Star Wars“: Felicity Jones liebt Stunt-Szenen

Felicity Jones - 23rd Annual ELLE Women in Hollywood AwardsFelicity Jones liebt es sehr, ihre eigenen Stunts zu machen. Das stellte die britische Schauspielerin während der Dreharbeiten zu „Rogue One: A Star Wars Story“ fest. Dort musste sie als Heldin Jyn Erso mehr als eine Action-Szene bestreiten.

Die 33-Jährige sagte einmal laut „contactmusic.com“ zu dem Thema: „Ich habe die Action-Seite davon geliebt, weil das etwas ist, was ich noch nie zuvor gemacht habe. Ich habe Kung Fu gelernt und jetzt bin ich davon besessen, Stunts zu machen und an Drähten zu hängen.“

„Rogue One: A Star Wars Story“ war hierzulande übrigens im Dezember 2016 in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) PR Photos