Taylor Swift kündigt Live-Auftritte an

Taylor Swift - The 58th GRAMMY AwardsSeit acht Monaten ist Taylor Swift nicht mehr aufgetreten.

Jetzt wurden erste Termine bekannt, bei denen die Blondine performen wird. Im Dezember geht es los. Da wird Swift zusammen mit Ed Sheeran, „The Chainsmokers“, Dua Lipa, Niall Horan und vielen mehr auf dem Poptopia in San Jose auftreten. Das gab der Veranstalter über „Twitter“ bekannt. Am 07. Dezember singt sie dann in Chicago beim Jingle Bash auf. Wie die „Elle“ berichtet, hat sie dabei Unterstützung von den „Backstreet Boys“, „Fifth Harmony“, Khalid, Logic und vielen mehr. Über eine Tour zu ihrem aktuellen Album „Reputation“ ist nach wie vor nichts bekannt.

Kürzlich äußerte sich Taylor Swift betroffen zum Tod von Tom Petty. Der Musiker starb am Montag (02.10.) im Alter von 66 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.