Tom Petty wurde beigesetzt

Tom Petty hat seine letzte Ruhestätte gefunden. Der Sänger wurde gestern (16.10.) neben dem „Beatles“-Musiker George Harrison im Stadtteil Pacific Palisades von Los Angeles beerdigt. Harrison war ein guter Freund von Petty und mit ihm in dessen Band „The Traveling Wilburys“ unterwegs.

Die Tochter des Verstorbenen, AnnaKim Violette Petty, postete ein paar Fotos davon auf „Instagram“. Daraus geht hervor, dass bei der Trauerfeier nur die engste Familie und Freunde von dem Musiker anwesend waren. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Die genaue Todesursache von Tom Petty ist übrigens noch nicht bekannt. Er starb am Anfang des Monats (02.10.) im Alter von 66 Jahren.