Tyra Banks war ein unsicherer Teenager

Tyra Banks - 2017 Summer TCA Tour - Day 10 Tyra Banks ist als Teenager gehänselt worden. Das Model gründete die Stiftung T-Zone, um dafür zu sorgen, dass junge Frauen eine bessere Jugend haben als sie damals und möchte ihnen dabei helfen, mehr Selbstbewusstsein aufzubauen.

Gegenüber dem „People“-Magazin sagte Tyra Banks zu dem wichtigen Thema und ihren eigenen Erfahrungen damit: „Es ist ein Herzenswunsch von mir diese Mädchen dabei zu unterstützen, denn ich hatte in diesem Alter mit Unsicherheiten zu kämpfen. In dem Sommer als ich 11 Jahre alt war, habe ich 15 Kilogramm in drei Monaten abgenommen. Das war in den 80ern, als in Äthiopien die Hungersnot ausbrach. Ich musste mir ständig irgendwelche Kommentare anhören. Meine Schule dachte, ich wäre krank. Das war eine schlimme Zeit für mich.“

Unsicher sollte halt niemand sein!

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.