Zara Larsson braucht ihren Schlaf

Zara Larsson - 2017 Teen Choice AwardsAuf Partys sucht man Zara Larsson meist vergebens. Die Sängerin nutzt die Nacht viel lieber dazu, Schlaf nachzuholen, wie sie gegenüber dem „Fabulous Magazine“ erzählte.

Sie sagte: „Ich gehe nicht auf Partys bis in die frühen Morgenstunden. Ich wünschte, ich könnte das sagen. Aber obwohl ich eine Nachteule bin, ist mir mein Schlaf sehr wichtig. Ich brauche ihn, um mich auf der Bühne wohlzufühlen und gut zu klingen. Auf Tour zu schlafen, ist hart, denn die Straßen sind nachts oft holprig und die Betten nicht besonders bequem. (…) Das Wildeste, was wir wahrscheinlich je getan haben, war lange wach zu bleiben, Filme zu schauen und Süßigkeiten zu essen!“

Nachtruhe ist für Zara Larsson ein heikles Thema, die Sängerin leidet nämlich an Schlaflähmung.

Foto: (c) PR Photos