“Adoro”: Neues Album und Duett mit Helene Fischer

Helene Fischer“Adoro” bringen am heutigen Freitag (24.11.) ihr neues Album “Irgendwo auf der Welt” raus. Wie “mcs” mitteilt setzt das Album auch neue Akzente. “Adoro” haben ihr Repertoire, das sich immer aus Klassik und Pop zusammensetzte, um ausgewählte Weihnachtslieder ergänzt.

Bassbariton Peter Dasch, die beiden Baritone Nico Müller und Jandy Ganguly, sowie der Lyrische Tenor Assaf Kacholi sagen über das Album: „Beinahe jedes Jahr veröffentlichen wir kurz vor Weihnachten ein Album. Aber wir stellten die Zeit rund um Weihnachten bislang auf keinem unserer Alben thematisch in den Vordergrund. Der Winter ist eine Zeit, in der Menschen den Blick nach innen richten. Dazu braucht man Ruhe und Muße. Diese Momente der Reflexion musikalisch zu spiegeln, war diesmal unser Ziel. „Irgendwo auf der Welt“ heißt unser neues Album auch, weil es ihn irgendwo auf der Welt gibt, diesen Sehnsuchtsort Ruhe. Man muss ihn nur finden.”

Beim Heinz Rudolf Kunze Klassiker „Dein ist mein ganzes Herz“ haben sich Adoro übrigens Unterstützung von Schlagerstar Helene Fischer geholt.

Foto: (c) Universal Music / Sandra Ludewig