„Bergretter“-Star Sebastian Ströbel rettet Snowboarderin das Leben

ZDF-„Bergretter“ Sebastian Ströbel hat in einer Drehpause eine Snowboard-Fahrerin gerettet. An einem freien Tag im Kaunertal habe er mitbekommen, wie das junge Mädchen schrecklich stürzte.

Gegenüber der Zeitschrift „Closer“ sagte der 40-Jährige: „Ich habe die Erstversorgung übernommen und die Bergrettung gerufen. Der Hubschrauber kam dann kurz danach.“ Das sorgte offenbar für Verwirrung bei seinem Filmteam, das gerade ohne ihn drehte. Ströbel weiter: „Die waren nur so 1000 Meter entfernt und dachten, der Hubschrauber gehört zur Szene.“

Seit 2014 spielt Sebastian Ströbel die Hauptrolle in der ZDF-Serie „Die Bergretter“.