Chance The Rapper will Obama zurück und singt „Come back, Barack“

Chance The Rapper will Obama zurück und singt "Come back, Barack" - Musik NewsOftmals weiß man Dinge oder Menschen erst zu schätzen, wenn man sie nicht mehr hat. So scheint es einigen US-Amerikanern mit ihrem ehemaligen Präsidenten Barack Obama zu gehen. Chance The Rapper hat dazu jetzt darum gebeten, dass Obama zurückkommt – und zwar öffentlich bei „Saturday Night Live“ auf „NBC“. Er stellte – zusammen mit den „SNL“-Schauspielern Kenan Thompson und Chris Redd – den souligen R&B-Song „Come Back Barack“ vor. Das Musikvideo ist von der Band „Boyz II Men“ inspiriert. Auf dem „Twitter“-Profil der Show sind das Video und ein Textausschnitt zu sehen.

So singt Chance The Rapper: „Jede Nacht mache ich den Fernseher an und weine / Ich sage: ‚Warum?‘, ich fühle mich, als ob wir alle sterben werden / Also komm zurück, Barack / Obwohl es nicht erlaubt ist / Wir wollen dich irgendwie zurück / Ich brauche dich in meinem Leben.“

Chance The Rapper ist übrigens der Meinung, dass er mehr Leute mit seinen Aussagen erreicht und dementsprechend auch mehr Menschen beeinflussen kann, als es US-Präsident Donald Trump schafft.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.