Daniel Küblböck: Warum ist es so still um ihn geworden?

Um „DSDS“-Star Daniel Küblböck ist es in den letzten Jahren ruhig geworden. Was er getrieben hat, erzählt er jetzt im „VIP.de“-Interview.

Er sagte: „Ich habe mich seit drei Jahren aus dem Verkehr gezogen, weil ich in Berlin Schauspiel studiere. Ich bin Student, man lernt nie aus. Darauf will ich mich konzentrieren. Ich bin dort bis September 2018, danach will ich mich am Theater bewerben. Und dann mal schauen, was kommt.“

Daniel Küblböck nahm an der ersten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” teil. Er wurde letztendlich Dritter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.