Dax Shepard über Kristen Bell: “Sie redet einfach zu viel!“

Kristen Bell - "A Bad Moms Christmas" Los Angeles PremiereDax Shepard findet, dass seine Frau Kristen Bell vielleicht eine kleines bisschen zu viel von ihrem Privatleben verrät, wenn sie Interviews gibt. Beispielsweise hat es ihn schockiert, dass Bell ausplauderte, dass seine Töchter ihn beim Sex mit seiner Liebsten erwischt haben. Erfahren hat er es nämlich von einem Fremden, der ihn im Restaurant darauf angesprochen hat.

In der TV-Show „Jimmy Kimmel Live!“ sagte Shepard deswegen: „Sie ist sehr aktiv und sie gibt einen Haufen von Interviews. Irgendwann weiß man einfach nicht mehr, worüber man mit ihr reden soll.“ Und weiter: „Solche Sachen passieren die ganze Zeit. Sie redet einfach zu viel!“

Kristen Bell und ihr Mann Dax Shepard haben übrigens zwei gemeinsame Töchter, die vierjährige Lincoln und die zweijährige Delta.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos