Die „Killerpilze“ leben nicht nur von ihrer Musik

Bereits seit 15 Jahren machen Jo, Fabi und Mäx von den „Killerpilzen“ gemeinsam Musik. Mit ihrer Single „Richtig scheiße (auf ‚ne schöne Art und Weise)“ schafften sie im Jahr 2006 ihren Durchbruch. Neben der Musik-Karriere machen die Drei aber auch noch etwas anderes.

Im Interview mit FirstNews sagte Fabi: „Ich bin ein bisschen im Filmbereich unterwegs (…), Johann hat eine Promotion-Agentur, veranstaltet Partys. Mäx hat eine Musikschule und so weiter. Also jeder hat auch noch sein Standbein nebenbei, aber das ist nicht die Priorität.“

Zu ihrem 15-jährigen Bandjubiläum haben die „Killerpilze“ den Dokumentarfilm „Immer noch jung – 15 Jahre ‚Killerpilze‘“ veröffentlicht.