„Fünf Sterne deluxe“: Neues Album nach langer Pause

Nach 17 Jahren Pause hat die HipHop-Band „Fünf Sterne Deluxe“ ein neues Album „Flash“ veröffentlicht. Mirko Bogojevic alias „Das Bo“ war 23 Jahre alt, als im Jahr 2000 die letzte Platte herausgekommen ist. Jetzt ist er 40.

Zur langen Pause sagte er im Interview mit „planet-interview.de“: „Es war aber irgendwann überreizt. Und weil wir in der Gruppe auch sehr stark unterschiedliche Persönlichkeiten waren, wo jeder einen Antrieb hatte, sich selber zu verwirklichen, wo auch zwei Leute in anderen Städten gelandet sind, hat sich das so ‚rausgefaded‘. Es gab aber nie die Situation, dass wir gesagt hätten: Das bringt doch alles nichts mehr.“ Weiter sagte er: „2013 haben wir dann ein Konzert auf der Hamburger Trabrennbahn gegeben, das hat sich so gut angefühlt, dass wir gesagt haben: Lass doch mal wieder ins Studio gehen! Wir haben dann über die letzten drei Jahre immer wieder sporadisch an dem Album gearbeitet.“

„Fünf Sterne deluxe“ sind übrigens auf Tour. Hier die restlichen Termine:

23.11. Berlin
24.11. Leipzig
25.11. Münster
30.11. Stuttgart
01.12. CH-Zürich
02.12. München
14.12. Hannover
20.12. Hamburg