Gal Gadot: Brett Ratner ist raus

Gal Gadot - "Justice League" UK PhotocallGal Gadot hat jetzt bestätigt, dass Brett Ratner in keiner Weise am zweiten Teil von „Wonder Woman“ beteiligt sein wird.

Dem Produzenten wird nämlich von einer Reihe von Frauen sexuelle Belästigung vorgeworfen. Gadot selbst sagte jetzt in der „Today Show“ dazu: „Alle wussten, dass es das richtige war. Es wurde viel darübergeschrieben, was ich davon halte und alle wussten, wie meine Einstellung dazu war, denn ich verstecke nichts. Aber die Wahrheit ist, dass so viele Menschen an der Umsetzung des Films involviert sind, nicht nur ich und sie alle empfanden auch so.“

Angeblich hat Gal Gadot ein Ultimatum gestellt: Entweder sie geht oder Brett Ratner.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.