Gegen Rose McGowan liegt Haftbefehl vor

Rose McGowan - "Confirmation" TV Movie Los Angeles PremiereRose McGowan beschuldigt den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein sie vergewaltigt zu haben. Jetzt ist bekanntgeworden, dass seit Monaten ein Haftbefehl gegen sie vorliegt. Wie die „Gala“ berichtet, könnte Weinstein dafür verantwortlich sein, dass dieses Detail herauskam. Denn die 44-jährige McGowan war es, die mit ihren Vergewaltigungsvorwürfen den Stein ins Rollen brachte.

Die Polizei ermittelt bereits seit Anfang 2017 gegen die Schauspielerin, weil in Washington Betäubungsmittelspuren in ihrem Gepäck gefunden wurden. Auf “Twitter” schreibt McGowan dazu: „Wollen die mich zum Schweigen bringen? In Virginia liegt ein Haftbefehl gegen mich vor. Was für ein Haufen Pferdescheiße.“

Über 50 Frauen werfen Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vor.

Foto: (c) PR Photos