Jeff Goldblum: Sein Herz schlägt für kleine, experimentelle, subversive Filme

Jeff Goldblum: Sein Herz schlägt für kleine, experimentelle, subversive Filme - Kino NewsIm neuen Film „Thor: Tag der Entscheidung“ spielt Jeff Goldblum den Grandmaster, der über den Planeten Sakaar herrscht.

Ob er generell lieber Blockbuster oder Independent-Filme dreht, das verriet er im Interview mit dem „Berliner Kurier“. Er sagte: „Mein Herz schlägt eher für kleine, experimentelle, subversive Filme. Aber ich hatte auch in der Blockbuster-Welt eine Menge Spaß, zumal ich auch dort mit interessanten Regisseuren wie Steven Spielberg arbeiten durfte. Hinzu kommt, dass die Filmstudios heutzutage auch für Großproduktionen Independent-Regisseure anheuern, wie etwa für „Thor: Tag der Entscheidung“ den Neuseeländer Taika Waititi, der zuvor den saukomischen, komplett improvisierten Vampirfilm „5 Zimmer Küche Sarg“ gedreht hatte. Er hat mich auch bei unserem „Thor“-Film vor der Kamera viel improvisieren lassen. Ich liebe das. Es erinnert mich an meine schauspielerischen Anfänge.“

Der Film „Thor: Tag der Entscheidung“ läuft übrigens ab 31. Oktober in den deutschen Kinos.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.