Jennifer Aniston kann verzeihen

Jennifer Aniston - "Mother's Day" World Premiere - ArrivalsJennifer Aniston ist nicht nachtragend. Die Schauspielerin ist der Meinung, dass man auch mal verzeihen können muss, um eine Freundschaft zu erhalten.

Sie sagte vor einiger Zeit gegenüber „Harper’s Bazaar“: „Ich bin jemand, der vergeben kann. Das bin ich vollkommen. Ich halte es für extrem wichtig, zu verzeihen. Andernfalls baut sich nur giftiger Müll auf. Es ist nichts schlimmer, als einen Groll zu haben. Hört mal zu: Die Leute können Unverzeihliches tun, du musst es aber gut sein lassen und dir sagen, dass wir alle nur Menschen sind. Wir machen Fehler.“

Eine wirklich gute Einstellung von Jennifer Aniston, die man aber auch erst einmal beherzigen muss!

Foto: (c) PR Photos