„Joko gegen Klaas“: Ein Fleischanzug, ein Helikopter und Betäubungspfeile

Joko Winterscheidt gewinnt das "Duell um die Welt" auf ProSiebenEs war ein langer und wieder ziemlich spektakulärer Abend! Sie baden in Brasilien im Fleischanzug mit Piranhas, versinken im schottischen Moor, erleben den Titanic-Untergang in norwegischem Gewässer hautnah und geraten über den Wolken Österreichs mächtig ins Straucheln: Die Live-Ausgabe von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ erzielt am Samstagabend auf ProSieben zur Prime Time starke 14,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Sie verfolgen die neuesten Weltreisen und den Sieg von Joko Winterscheidt. Er stößt Klaas Heufer-Umlauf vom Weltmeister-Thron.

Die Weltreisen der Show

Österreich
Reiseplanung aus dem Hause Heufer-Umlauf: Klaas lockt seinen ewigen Kontrahenten Joko unter einem Vorwand nach Österreich. In Salzburg wartet auf Joko ein Nachrichtensprecher-Outfit, in dem er drei von Klaas verfasste Meldungen vortragen soll. Allerdings nicht in einem herkömmlichen Studio, sondern in einem Kunstflug-Helikopter hoch oben über österreichischem Gebirge.

Brasilien
Joko hat sich für Klaas eine Aufgabe mit Biss einfallen lassen, die angeblich auf einen alten, brasilianischen Brauch zurückgeht. Klaas soll sich in einen Anzug aus Fleisch- und Fischabfällen schwingen, in dem er anschließend von einem Boot aus ins Wasser gelassen wird. In dem zunächst stillen Gewässer warten besondere Zeitgenossen auf Klaas im Fleischanzug: hungrige Piranhas.

Schottland
Klaas hat für Joko in Schottland ein Wellness-Programm der besonderen Art arrangiert und überrascht ihn mit einem Spa-Gutschein. Dieser beinhaltet für Joko eine exklusive Schlamm-Behandlung. Inmitten eines schottischen Moorgebiets soll er für fünf Minuten in einem Moorloch versinken.

Norwegen
In Norwegen wartet auf Klaas ein Kinobesuch auf hoher See: Joko lädt ihn zu einer Überraschungsvorstellung in „Winterscheidts 4D Kino“ auf einem Boot auf norwegischem Gewässer ein. In diesem schwimmenden Kino erhält er in einer Videobotschaft von Joko seine Aufgabe: Das Filmprogramm sieht für diese Vorstellung mit Tiefgang den Filmklassiker „Titanic“ vor. Joko erklärt: „Sobald im Film die Titanic untergeht, wirst du ebenfalls im Kino untergehen.“

Kroatien
In Kroatien treffen sich die beiden Weltreisenden auf einer verlassenen Insel zum ultimativen Länderduell, bei dem Teamgeist und Taktik gefragt sind. „Team Joko“ tritt gegen „Team Klaas“ im feinsten Zwirn im Gotcha an. Allerdings wird nicht mit Farbkugeln gespielt, sondern in einer spezillen „Duell um die Welt“-Variante: mit Betäubungspfeilen.

Schlussendlich ist Joko Winterscheidt neuer Weltmeister geworden. Mal sehen wie und wann er diesen Titel verteidigen muss!

Foto: (c) ProSieben / Jens Hartmann

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.