Kelly Clarkson: Ihre Meinung sagt sie immer

Kelly Clarkson - 9th Annual Variety's Power of Women LuncheonKelly Clarkson findet es ungerecht, dass viele denken, sie darf sich keine eigene Meinung erlauben, nur weil sie ein Promi ist.

Gegenüber „PrideSource“ sagte die Sängerin dazu: „Das harte daran für mich ist, dass ich nicht nur ein Promi bin. Ich bin eine Mutter, ich bin eine Tochter, ich bin eine Frau. Warum sollte ich als Mutter meine Meinung nicht sagen? Warum darf ich nicht sagen, dass es hart ist, Zehn- und 16-Jährige zu haben? (…) Es ist eine sehr harte Zeit, eine Diskussion über Fanatismus oder Rassismus oder Elitismus zu führen. Es ist eine sehr harte Zeit, denn es passieren viele Dinge, die verrückte, irrationale Momente normal erscheinen lassen und es ist sehr hart, Kinder in diesem Umfeld zu erziehen. Vergesst, dass ich ein Promi bin. Einfach nur als Mutter sehe ich, dass harte Zeiten herrschen.“

Kelly Clarkson hat mit ihrem Mann Brandon Blackstock zwei leibliche Kinder und sie ist zudem die Stiefmutter von Brandons Kindern aus seiner ersten Ehe.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos