Kevin Feige über Marvel-Filme

Kevin Feige - "Guardians of the Galaxy" Los Angeles PremiereGute Nachrichten für alle Fans der Marvel-Comics: Es wird nämlich noch 20 weitere Filme davon geben, nachdem „The Avengers 4“ abgedreht ist. Das hat jetzt Kevin Feige verraten.

Gegenüber „Vanity Fair“ meinte der Regisseur: „Wir haben noch 20 weitere Marvel-Filme auf dem Terminkalender stehen, die sich absichtlich komplett von allen vorherigen unterscheiden werden. ‚Avengers 4‘ wird euch in einem Superheldenfilm etwas liefern, was es noch nicht gab – ein Finale. Es wird zwei bestimmte Perioden geben, eine vor ‚Avengers 4‘ und eine danach.“ Mehr Einzelheiten wollte Feige nicht preisgeben.

Auf „Avengers 4“ müssen sich die Fans allerdings noch etwas gedulden, denn der Film wird nicht vor April 2019 in die Kinos kommen.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.