Oliver Kalkofe: „TV-Macher verachten ihre Zuschauer“

Oliver KalkofeWährend sich „Pro7“-Zuschauer über eine abfällige Aussage des Vorstandsvorsitzenden der „ProSiebenSat.1 Media SE“, Thomas Ebeling, ärgern, zeigt sich Oliver Kalkofe wenig verwundert. Der Schauspieler verfolgt seit vielen Jahren das Fernsehgeschäft.

Gegenüber der „Bild“ sagt er: „Wenn die TV-Macher ihre Zuschauer derart verachten wie offensichtlich Herr Ebeling das seine, wird sich das Fernsehen auf Dauer selbst abschaffen.“

Der Vorstandsvorsitzende der „ProSiebenSat.1 Media SE“, Thomas Ebeling, hatte sich bei einer Telefonkonferenz über seine Zuschauer geäußert. Er sagte: „Sie sind Menschen, ein bisschen fettleibig und ein bisschen arm, die immer noch gerne auf dem Sofa sitzen, sich zurücklehnen und gerne unterhalten werden wollen.“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.